Dienstag, 18. Oktober 2011

Buchmesse

Als erstes es wird bei mir keine Fotos geben, bin nicht am eigenen PC.
Ich schreib aber trotzdem über die Buchmesse.

Am Samstag war ich um 10 oder so da, da wars, Gott sei dank noch nicht so voll, erst mal orientiert und überlegt wo ich überall hin will, wirklich in Ruhe war ich nur bei der Lesung von Bettina Belitz, von Dornenkuss, das sich jetzt auch in meinem Besitzt befindet.
Der erste Tag war alo ziemlich stressig.
Am Sonntag bin ich kurz vor 11 dagewesen, zum Arena-Verlag habe ich es also nicht geschaft, auserdem war es auch dort ziemlich voll, der ganze Tag war dann ruhiger. Ich bin zu den Verlagen gegangen wo ich am Samstag nette Büche gesehen habe, d.h. ich saß dann am Stand und habe gelesen, ganz in Ruhe.
Der zweite Tag war ein ruhiger Lesetag.

Es ist wie in einer Rießigen Buchhandlung, das ist voll toll un als extras sind dann immer noch ganz viele Autoren da.

Ich werde versuchen nächstes Jahr wieder hinzugehen, denn ich fand es echt schön.

Noch schöne Herbstferien, Ich weiß imme noch nicht wieviel Zeit ich noch finden werde um für euch zu schreiben, aber ich werds versuchen, habe schon eine Rezi auf meinem Block.

Alles Liebe Bea

1 Kommentar:

Ich freu mich, wie alle, über Kommentare. Lob, Kritik, Fragen, was immer ihr wollt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...