Dienstag, 31. Dezember 2013

Monatsstatistik Dezember 2013

Gelesen:

  1. Die Entscheidung von Krystyna Kuhn, 239 Seiten
  2. Boy Nobody von Allen Zadoff, 335 Seiten
  3. Was geschah mit Mara Dyer? von Michelle Hodkin, 480 Seiten
  4. Diese Stunde gehört mir nicht von Edward Hogan, 240 Seiten
  5. Die Erben von Atlantis von Kevin Emerson, 426 Seiten
  6. Stadt aus Trug und Schatten von Mechthild Gläser, 416 Seiten
  7. Throne of Glas - Die Erwählte von Sarah J. Maas, 480 Seiten
  8. Light & Darkness von Laura Kneidl, 403 Seiten
  9. Celaenas Geschichte 1 von Sahra J. Maas, 80 Seiten

Seiten: 3094

Blogger-Flashmob zur Veröffentlichung von "Düstere Schatten - Darian & Victoria #2" von Stefanie Hasse


Zum Erscheinen von "Düstere Schatten", dem zweiten Band der Trilogie rund um Darian & Victoria gibt es etwas zu gewinnen.

 oder

Montag, 30. Dezember 2013

Neu im Bücherregel #28

Weihnachten ist vorbei und morgen ist Sylvester, ich hoffe ihr habt die Tage alle gut überstanden und habt einen super Plan für den Jahreswechsel.
Ich habe heute in einer Buchhandlung gejobt und habe neben Geld auch Käsekuchen und Bücher abgestaubt.

Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten + Neu im Bücherregal #27

Heute ist der Tag, an dem wir uns beschenken, an dem Nächstenliebe GROß geschrieben wird. Heute sind wir im Kreise der Liebsten, ob Familie oder Freunde.
Ich feier dieses Jahr im kleinen Kreis mit meiner Familie, wir sind also zu sechst.
Die Eltern und die kleinen Jungs sind gerade zum Krippenspiel in die Kirche, es hat irgendwie etwas traditionelles, wir machen es weil es schön ist, weil es süß ist, die Kinder spielen zu sehen.
Nach dem Spiel wird es das drumherum um die Geschenke geben, mit singen und allem, was dazugehört. Die Geschenke liegen bei uns immer unter dem Baum, der heute morgen geschmückt wurde.
Nach dem großen Auspacken gibt es dieses Jahr Raclette, sonst waren wir immer zu viele ;)
Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag/Nacht und wunderbare tolle Menschen, mit denen ihr die nächsten Tage verbringt.

Hier mein Baum für euch:
Das sind fast alle meine Hardcover und die Spitze fehlt.
So und bevor ich heute wieder Bücher bekomme, hoffentlich von meiner Wunschliste.
Gibt es hier die Bücher der letzten Zeit ;)


Mittwoch, 18. Dezember 2013

Adventsblogtour Tag 18

Zusammen mit noch vielen anderen Bloggern ist die Idee zu dieser Blogtour entstanden, ich bin Türchennummer 18 und alles weitere, sowie die Übersicht findet ihr hier.

Freitag, 13. Dezember 2013

Boy Nobody von Allen Zadoff

Allgemein:
Ab 14 Jahren
Hardcover mit Umschlag
336 Seiten
ISBN: 978-3-8458-0005-9
16,99 € [D] kaufen
Erschienen am 3.9.2013

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachts-Buch-Wunschliste

Ich habe mal überlegt, dass ich meine Wunschliste mal ein wenig reduziere oder wenigstens mal die hoffentlich bald eigenen Bücher vorstelle. Also die die ich UNBEDINGT habe will, damit ich auch ja keinen Schrott bekomme.
Und hier kommen sie, meine 10 WUNSCHLISTHIGHLIGHTS: (leider ohne Fotos, aber mit Links)

Samstag, 7. Dezember 2013

Das Tal-Die Entscheidung von Krystyna Kuhn


Und hier kommt nun mein 2. Teil zur Blogtour, der dabei auch meinen 1. Teil ergänzt, das letzte Buch der Reihe wird nämlich vorgestellt. Das heiß ersehnte Finale, zu dessen Ehre diese Tour überhaupt stattfindet.
Die Übersicht findet ihr hier.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Fillory-Der Könige der Zauberer von Jev Grossman

Allgemein:
Ab 14 Jahren
Hardcover mit Umschlag
576 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2103-6
19,99 € [D]
Erschienen 22.November 2013

Montag, 2. Dezember 2013

Blogtour zu dem Final-Band von DAS TAL Teil 1


So das ist der erste Teil von meinem Beitrag zu dieser tollen Blogtour anlässig zum erscheinen des Finales von Das Tal. Einen Überblick über die Termine findet ihr hier.

Ich habe versucht die drei bisher erschienen Bände der 2. Season der Tal Reihe vorzustellen.

Das Tal – Staffel 2 Achtung kann Spoiler zur ersten Staffel enthalten!
Rose. Katie. Julia. Debbie. Chris. Robert. David. Benjamin. Alle acht Studenten wissen nun, dass sie aus einem bestimmten Grund im Tal, am Grace College gelandet sind. Denn sie alle haben irgendwie eine Verbindung zum Tal, die sie am Anfang nicht erwarten, denn am Anfang des ersten Jahres, war es nur ein College, für jeden von ihnen, dass sich dahinter viel mehr dahinter verbirgt, das wusste keiner.
Das Tal brachte nicht nur Überraschungen, sondern deckte auch so manche Geheimnisse um die Jugendlichen auf, die sie zu verdrängen versuchen und die auch nah mit dem Aufenthalt im College zusammenhängen.
Sie sind nicht die erste, nicht die ersten Acht, die sich das Tal ausgesucht hat, das macht das Tal schon in den ersten Büchern deutlich. Doch wo ist die Verbindung zwischen den 8 vor der Schließung und den 8 nach der Neueröffnung des Tal Colleges, das heißt es herauszufinden.
Doch das Tal macht es einem nicht einfach, das wäre zu einfach, man kann vermuten, dass es die Verwirrung liebt und auch gerne kleine Wissensbröckchen hinwirft. So hofft man, dass man es nach der 2. Staffel endlich verstehen kann.

2.1 Das Tal – Der Fluch
In diesem Buch liegt der Schwerpunkt des Buches bei Rose, die ihre Haare kurz hält und das nicht ohne Grund. Sie ist nun auch der Schwerpunkt für das Tal, das heißt, dass man nun ihrem Geheimnis auf den Grund gehen kann. Denn sie wird terrorisiert und zwar mit ihrer Vergangenheit.
Rose ist das freundliche, sanfte, wunderschöne Mädchen, das ihren neuen Job als Studiengangmanagerin liebt und sich rührend um andere kümmern kann, das Mädchen, was durch ihre Glatze auffällt und ihre echte Höflichkeit. Doch hier im Tal, das seine eigenen Gesetze hat, wird sie wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und kann auch nicht fliehen, sie muss es durchstehen und das verändert sie wieder, genauso wie damals.
Eine Geschichte über ein Schicksal, was man versuchte so gut wie möglich zu ignorieren, was einen dann jedoch überrollt.
Der zweite Aspekt dieses Buches ist Dave Yallad, der zu Beginn des 20. Jh. das Tal erforschte und alles in einem Tagebuch festhielt, welches die Studenten gefunden hatten. So beschäftigte sich ein Teil der Gruppe mit dem Buch um den Antworten des Tals näher zukommen. Dave Yallad wurde durch seinen Besuch im Tal verrückt, dass kann man nicht bestreiten, aber was hat ihn geplagt? Verlag

2.2 Das Tal – Das Erbe
David, der hilfreiche, der liebe Junge. Diesmal liegt der Fokus auf ihm, ihm und Robert, der sich in seinen Rechnungen  verloren hat. Und dem Raum, in dem das Drama stattfindet.
Robert hat sich den Aufzeichnungen und Formeln von Yallad gewidmet und will mit ihrer Hilfe und seinen neuen Berechnungen dem Geheimnis des Tals näher kommen. David begleitet in ihn das Labyrinth des Tals während der andere Großteil der acht Studenten in einer Prüfung sitzt.
Und dann hört man die Schüsse und den Code 111, was so viel wie Amoklauf bedeutet.
Die beiden Jungs haben das Gefühl, das etwas nicht stimmt und brechen ihre Expedition ab und ihr Gefühl hat sie nicht getäuscht. Im College ist Chaos ausgebrochen und der Amokläufer ist mit im Raum von Rose, Julia, Chris und Katie und bedroht auch alle anderen 22 Personen in diesem Raum.
Für dies ist David der Horror, denn dies ist seine Vergangenheit, sein Trauma, dass was er verdrängen wollte, musste. Doch das Tal, das keinen Halt kennt und auch keine Grenzen, außer seine geografischen, holt auch diese Erinnerung wieder hoch. Eine weitere Suche und Lösung wird gesucht, wieder werden die Schüler verändert. Verlag

2.3 Das Tal – Die Jagd
Ben und Debbie, die beiden etwas abgedrehten der Gruppe, die man sich aber trotzdem nicht wegdenken kann. Denn sie bringen ganz andere Sichtweisen ins Spiel und bewegen somit das ganze. Nachdem sie beide zeitweise nicht im Tal waren, ist Debbie nun sehr versiert darauf die Geheimnisse aufzudecken und so viel Hintergrundwissen wie nur möglich zu erarbeiten über das College, das Tal und seine Bewohner.
Benjamin hingegen wird vom Tal informiert, er beginnt Halluzinationen zu bekommen, weil er seine Medikamente abgesetzt hat. Er sieht die ersten acht und fragt sich, was real und was es nicht ist.
Das Tal und seine provozierten Katastrophen werden hier wieder sehr schön dargestellt. Man lernt das Tal besser kennen, vor allem seine Gefühle und sein Antrieb.
Die Katastrophe kommt, aber was hat es alles miteinander zutun und wie muss man sich am Ende entscheiden, daraufhin arbeitet dieser Band, der Band bereit einen auf das Finale vor.
Man erfährt noch einmal neue Dinge, die aber um den Umstand wegens eher weniger interessant sind, aber nicht ganz uninteressant. Verlag
2.4 Das Tal – Die Entscheidung Dies ist der Finale, das Ende von dieser Geschichte und mehr dazu erfahrt ihr von mir in Teil 2 am 7.12. Verlag


Es geht weiter bei: Katties Books

Sonntag, 1. Dezember 2013

Neu im Bücheregal #26 + Blog dein Buch

So bis heute sind 2 tolle Bücher bei mir eingetroffen, ein heiß ersehntes Finale, anlässlich einer Blogtour (s. rechts), und das andere habe ich von Blogg dein Buch, anlässlich der Aktion "Die schönsten Büchergeschenke", dazu später mehr.

Ich habe mich total auf dieses Buch gefreut, endlich klärt sich alles auf. Die Entscheidung von Krystyna Kuhn: Nur wenige Stunden bleiben und nur zu acht können sie verhindern, dass sich das Böse in der Welt ausbreitet. Katie, Robert, David und die anderen müssen ins Herz des Tals gelangen, um es zu stoppen und das Geheimnis zu entschlüsseln. Während die Studenten das Undenkbare auf sich nehmen, stürzen immer dramatischere Katastrophen die Kontinente ins Chaos. Und als sie Hilfe von unerwarteter Seite bekommen, stehen die Freunde am Ende vor der entscheidenden Frage: Kann nur Vertrauen alles retten? mehr.


Ein Buch, was mich erst nicht so sehr angesprochen hat, was mich aber beim reinlesen überzeugt hat, mal sehen wie das ganze Buch ist. Boy Nobody von Allen Zadoff: Ich bin dein Freund. Ich bin dein Mörder. SEIN AUFTRAG: MORD
Mit 12 Jahren wurde er rekrutiert, um tödliche Missionen zu „erledigen“. Mit 16 ist BOY NOBODY einer der Besten. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Weil er seine Zielobjekte schnell und effektiv aus dem Weg räumt.Seine aktuelle Mission ändert jedoch alles: Denn die Zielperson ist ganz und gar nicht, was sie scheint. Und sie kommt ihm gefährlich nahe. Zu nahe.
Aber BOY NOBODY wird auch diesen Auftrag erfolgreich zu Ende bringen. Weil er einer der Besten ist. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Oder etwa nicht …? mehr.

Dieses Buch habe ich bekommen weil es eins der Spitzentitel zu Weihnachten ist. Bei Blogg dein Buch haben neun Verlage ihre Spitzentitel ins Rennen geschickt, damit wir Leser entscheiden können, was am besten unter der Weihnachtsbaum passt. Schaut euch hier die anderen Kandidaten an: Blogg dein Buch

Samstag, 30. November 2013

Monatsstatistik November 2013

Gelesen:

  1. Jäger der Nacht von Nalini Singh, 384 Seiten
  2. Eisige Umarmung von Nalini Singh, 448 Seiten
  3. Der Geschmack von Sommerregen von Julie Lenz, 320 Seiten
  4. My sisters keepr von Jodi Picoult, 500 Seiten
  5. Fillory-Der König der Zauberer von Lev Grossmann, 620 Seiten

Seiten: 2272

Seiten 2013: 31035
Bücher 2013: 85+5

Gekauft:
Jäger der Nacht von Nalini Singh
Eisige Umarmung von Nalini Singh

Gewonnen:
Der Geschmack von Sommerregen von Julie Lenz

Rezensionsexemplar:
Fillory-Der König der Zauberer von Lev Grossmann

SuB:
  1. Dhampir-Halbblut von B. Hendee
  2. Magische Töchter J. Larbalestier
  3. Nicht weit vom Stamm von O. Ushmann
  4. Forbbiden von T. Suzuma
  5. Das Herz der Nacht (Hörbuch) von U. Schweikert 
  6. Als die schwarzen Feen kamen von A. Beer  
  7. Geliebte der Nacht von L. Adriana
  8. Untot mit biss von K. Chance
  9. Dead Beatiful-Deine Seele in mir von Y. Woon 
  10. Jill Kismet-Dämonenmal von L. Saintcrow
  11. Geisterflut von S. Kane
  12. Asche von L. Handeland
  13. Damphir 2 von B.&J.C. Hendee
  14. Virtuosity-Liebe um jeden Preis von J. Martinez
  15. Name des Windes von P. Rothfuss  
  16. Der Spiegel von Feuer und Eis von L. Raven 
  17. Die Verratenen von U. Poznanski 
  18. Beremis' Welt von M. Tahan 
  19. Die Hütte von W.P. Young 
  20. Kleine Geschichten vom Glück des Zufalls von H.G. Sloan 
  21. Die Farbe der Freundschaft von L. Glass
  22. Sternenfeuer-Gefährliche Lügen von A.K. Ryan
  23. Anna im blutroten Kleid von K. Blake
  24. Die Macht der sechs von P. Lone
  25. Plötzlich Fee-Herbstnacht von J. Kagawa
  26. Stille Nacht von Tanja Heitman HG
  27. Die schwarze Königin von M. Volkers
  28. Mürrische Monster von R. Buckingham
  29. Hourglass von M. McEntire
  30. Ich wünschte ich könnte dich hassen von L. Christopher
  31. Der Nachtzirkus von E. Morgenstern
  32. Die Scanner von R.M. Sonntag 
  33. Diese Stunde gehört mir nicht von E. Hogan
  34. Was geschah mit Mara Dyer von M. Hodkin
  35. Die Insel der besonderen Kinder von R. Riggs
  36. Blutportale von M. Heitz
  37. Der Kuss des Dämons von l. Raven
  38. Hinreißend untot von K. Chance
  39. Meridian A. Kizer
  40. Sofies Welt von J. Gaarder
  41. Wolfzeit von N. Blazon
  42. Schweig still, süßer Mund  von J. Clark
  43. Finding Sky von J. Stirling
  44. Stadt aus Trug und Schatten von M. Gläser

Sonntag, 24. November 2013

Lesepreis 2013 bei Lovelybooks

Nähres beim Klicken auf die Grafik
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und bei Lovelybooks wird wieder der Lesepreis vergeben. Seit 5 Jahren organisiert Lovelybooks nun schon die größte Buchpreisvergabe im deutschsprachigen Raum.
Die Phase der Nominierung ist vorbei, die letzten Wochen haben über 15.000 Leser für ihre Top-Bücher des Jahres eingereicht (sie müssen 2013 erschienen sein). Dadurch ist nun für jede Kategorie eine Shortlist entstanden, aus 35 Büchern kann man nun nochmal für sein Hit des Jahres stimmen.

Meine Stimmen gingen an:

  • Romane: Silver Linigs von Matthew Quick, da fand ich den Film schon so wunderbar.
  • Fantasy: Wo die Nacht beginnt von Deborah Harkness, weil es mich doch einnehmen konnte.
  • Science Fiction: Partials-Aufbruch von Dan Wells, nicht nur das Cover ist toll!
  • Jugendbücher: Selection von Kiera Cass, das Buch hat meine, zugegeben niedrigen Erwartungen ohne Probleme umgeworfen und mich vollkommen überzeugt.
  • Bester Buchtitel: Der Geschmack von Sommerregen von Julie Leuze, auch so ein Buch, was mich sehr überrascht hat.
  • Bestes Buchcover: Bitterzart von Gabrielle Zevin, wer kann schon Schokolade wiederstehen, ich auf jeden Fall nicht.

Sie Sollten euch übrigens nicht beeinflussen! Aber stimmt ab und zwar HIER. Es gibt auch noch mehr Kategorien, aber das sind nicht so meine ;-)
Ich wünsche euch einen guten Wochenstart.

Donnerstag, 21. November 2013

Das Tal - Blogtour



Heut beginnt die Blogtour zur Tal-Reihe, wo Mitte Dezember der Finalband erscheint und ich bin mit von der Partie.
Ich bin begeisterter Tal Leser und finde es sehr schade, dass Band 1-4 NICHT in meinem Regal stehen, dafür jetzt aber die anderen 4.
Und das sind die anderen Teilnehmer und Termine.

Li(e)ber lesen!                              21.11./1.12.
Bücherchaos                                22./23.11.
Bücher, Mond und Sterne            24/29.11.
ParalleleWelten.de                       25./26.11.
Lilstar.de                                     27./28.11.
L wie Lesen                                 2./7.12.      Teil 1   Teil 2
Katties Books                              3./4.12.
Bücherwürmchens Welt               5./6.12.
Büchersüchtig                              8.12
Dinas Bücheruniversum                9./10.12.
nobody knows                            11./12.12.
Angys Bücherhimmel                   13./14.12.

Ich danke Arena für die Entscheidung und die Organisation.

Dienstag, 19. November 2013

Neu im Bücherregal #25

Ich habe Ewigkeiten keine Post bekommen und dann, dann kommen 3 Umschläge auf einmal 4 Bücher. Das hat mich mega gefreut, weil das Bücher bekommen, vermisse ich auf jeden Fall sehr, aber es kommt ja wieder und bald ist auch Weihnachten *-*


So, dieses Buch habe ich gewonnen, in Glitzerfees Buchtemple, einem echt süßen Blog. Ich habe mich sehr über das Buch MIT SIGNATUR gefreut :-) Weil ich auch schon ein passendes Lesezeichen bei Favolas Lesestoff gewonnen hatte.

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat.
Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor.
Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie. ...mehr


Dieses Buch und auch Band 2 habe ich mir mal so geleistet, also ich wollte wissen wie es weiter geht, wann die nächsten Bände kommen ist die andere Frage, will sie jemand loswerden???

Die junge Faith NightStar besitzt die Fähigkeit, die Zukunft vorherzusehen. Bisher hat die kühle Geschäftsfrau ihr Talent zur Mehrung ihres Vermögens eingesetzt, da bringt ein Mord ihr Leben aus dem Gleichgewicht. Faith wird von Visionen voller Blut und Tod heimgesucht. Als sie in einem fremden Teil der Welt Hilfe sucht, begegnet ihr der geheimnisvolle Vaughn D’Angelo. Er weckt in ihr verbotene Leidenschaften – und bringt sie in tödliche Gefahr... mehr

Die junge Werwölfin Brenna wurde einst entführt und gefoltert. Seitdem leidet sie unter gewalttätigen Träumen voller Gewalt. Als ein Mitglied ihres Rudels ermordet aufgefunden wird, kommen die entsetzlichen Erinnerungen wieder hoch. Der einzige, dem sie sich anvertrauen kann, ist Judd, ein abtrünniger Medialer und Außenseiter im Wolfsrudel – ein Mann aus Eis, darauf trainiert, keine Gefühle zuzulassen. Doch Brenna gelingt es nach und nach, seine harte Schale zu durchdringen... mehr


Dieses Buch kam bei mir überraschenderweise an, ich hatte es nicht gewusst, es ist für eine Leserunde bei Was liest du?. Ich weiß aber noch nicht ob es mir gefallen wird, finde das Cover aber klasse.

Quentin muss die sieben goldenen Schlüssel finden, um nicht nur Fillory sondern alle magischen Welten und damit die Welt selbst zu retten. Quentin und seine Freunde, Julia, Janet und Eliot, sind nach Fillory zurückgekehrt, um in dieser magischen Welt als Könige und Königinnen zu leben. Aber schon bald wird Quentin dieser so ausgeglichenen und... mehr


So das wars für heute von mir, aber wird sicher bald wieder was ;-) habe hier noch einige Bücher, gelesene und ungelesene, und welche die auf eine Vorstellung warten.
Schönen Abend noch,
Bea Wenzel

Montag, 11. November 2013

Unsterblich-Tor der Dämmerung von Julie Kagawa

Allgemein:
Ab 14 Jahren
Gebunden mit Umschlag
608 Seiten
ISBN: 978-3-453-26857-9
16,99 € [D]
Erschienen am 10.6.2013

Inhalt:
Allison lebt in einer Stadt von Vampiren, es gibt Grenzen, Mauern und viele Verbote. Die Einschränkungen und das tägliche Überleben gehören zum Alltag einer Unregistrierten dazu. Genauso wie die tägliche Suche nach Essen, die Divise: „Hauptsache es erinnert noch im entferntesten an Nahrung“. Und weil es in der Stadt für sie nichts mehr zu holen gibt, muss sie auf die andere Seite der Mauer. In den Ruinen, den ehemaligen Vororten, findet sie einen Keller, der voller Essen ist, doch als sie später mithilfe ihrer Freunde den Schatz bergen will, kommt die Dunkelheit zu schnell und damit auch die Verseuchten und der Tod.

Ich denke über das Buch:
Ich wollte dieses Buch, wie ich Plötzlich Fee wollte, Julie Kagawas erste Reihe, und habe es dann vom Verlag bekommen. Und im Gegensatz zu Plötzlich Fee war ich voll und ganz überzeugt, denn es gibt Unterschiede zwischen diesen Reihen, was man schon an den Covern sehen kann, auf dem einen ein fröhlich, geschminktes Gesicht und auf Unsterblich ein Mädchen und ein Schwert, es ist brutaler, blutrünstiger, mit mehr Action und weniger kitschigen, sentimentalen Gefühlen, aber auch NICHT ohne.
Für meine Rezension habe ich das Buch jetzt noch ein zweites Mal gelesen, um auch ja zu wissen, was ich schreiben soll, denn es ist schwer was richtig zu rezensieren, was man vor Monaten gelesen hat.

Mir hat es viel Spaß gemacht das Buch zu lesen, auch beim zweiten Mal. Es geht leicht von der Hand und das das Buch knapp über 600 Seiten hat, fällt gar nicht auf, solange man es in der Hand hält. Auf Dauer wird es nämlich schon schwere. Julie Kagawa hat einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil, der das Lesen so einfach macht. Sie lässt einen mit ihrer Art zu erzählen ganz schnell die Zeit vergessen und das ist mir auch noch beim 2. Mal lesen aufgefallen.

Was ich auch schön fand, dass es etwas recht Neues für mich war, etwas in der Art hatte ich noch nicht gelesen, vor allem nicht aus dieser Perspektive. Es geht um Vampire und ‚Zombies‘ und das Überleben, aber nicht direkt um die Menschen, eher um die Menschlichkeit. An diesem Buch kann man sehen, dass Mensch nicht gleich Menschlichkeit bedeutet und das nur manche Vorurteile wirklich stimmen, oder wenigstens nur teilweise.

Alli war eine sehr sympathische, junge Protagonistin, die steht‘s versucht das Richtige zu tun. Sie ist ein gutmütiger Mensch, der man sehr schnell anfängt zu mögen, solang man nicht auf fies steht. Sie scheint mir auch viel Bodenständiger als es zum Beispiel Megan in Plötzlich Fee war. Aber auch die ganze Handlung ist viel realistischer gehalten, es ist Fantasy, aber in sich vollkommen logisch und man liest nicht etwas, wo die Protagonistin in der Mitte des Buchs noch hilflos ist und am Ende (ca. 2 Tage später) die ganze Welt rettet. Das mein ich mit realistischer.

Ich finde auch, dass man nicht von einer Flut von Informationen überfordert wird, sondern, dass Frau Kagawa sich das alles super eingeteilt hat, denn langweilig wird es auch nie wirklich. Oft passiert es, dass es zu viel auf einmal ist und an anderer Stelle fehlt es dann.

Fazit:
Unsterblich-Tor der Dämmerung ist ein Buch was man auch ruhig zwei Mal lesen kann, das schadet gar nichts. Es ist nicht mehr lieblich, aber auch nicht ohne Gefühl, es wird blutrünstiger, aber die Menschlichkeit bleibt. Es gibt nicht nur einen schönen Charakter, sondern noch andere, an denen man gefallen finden kann, obwohl man manche nicht schnell wiedersieht.

Ich freu mich auf jeden Fall auf die Fortsetzung, der für mich neuen Geschichte, verdiente 5 von 5 P wie Punkten.

Ein Dank geht an Heyne, für die Bereitstellung des Exemplars und das Warten.

Samstag, 2. November 2013

Monatsstatistik August, September und Oktober 2013

Gelesen:
  • August:
  1. Das Verbotene Eden - David und Juna von Thomas Thiemeyer, 464 Seiten
  2. Unearthly - Dunkle Flammen von Cynthia Hand, 432 Seiten
  3. Serafina - Das Königreich der Drachen von Rachel Hartman, 512 Seiten
  4. Die goldene Lilie von Richelle Mead, 406 Seiten
  5. Sturz in die Zeit von Julie Cross, 512 Seiten
  6. Grischa - Eisige Wellen von Leigh Bardugo, 448 Seiten
  7. Julia für immer von Stacey Jay, 344 Seiten
  8. Do oder das ganze Leben von Simone Elkeles, 448 Seiten
Seiten: 3566

Dienstag, 29. Oktober 2013

Tauschbücher

Da die Regale immer vollerwerden, die Wunschlisten aber nicht kürzer, haben viele Blogger mit dem Tauschen angefangen um wenigstens beim 1zu1 zu bleiben, damit die Zahl im Regal bleibt, aber die der Wunschliste langsam sinkt. Meine Wunschliste findet ihr (W wie Wunschleseliste). Bei Intresse schreib mir doch an lwielesen@web.de.
Und das sind meine Tauschkandidaten:
wie neu

ME, aber keine sichtbaren Mängel zu sehen

gebraucht-sehr gut

ungelesen


Hat ein wenig gelitten
Alle 4 Zustand gut
 Jetzt kommen so SuB-Leichen, die ich eigentlich auch noch immer lesen will, aber... gegen das richtige Angebot...
gebraucht 
fast wie neu, angelesen

gebraucht

wie neu, kein an mich gerichtetes LE


wie neu

guter Zustand

wie neu

gebraucht

ME

sehr guter Zustand

ME

ME


Ich würde gegen sehr gute Angebote auch Percy Jackson 2-4 hergeben, dann muss das Angebot aber auch wirklich gut sein.

Freitag, 25. Oktober 2013

Das Tal - Die Jagd von Krystyna Kuhn

Allgemein:
Klappenbroschur
264 Seiten
ISBN: 978-3-401-06633-2
9,99 € [D]
Erschienen Mai 2013
Band 7 von 8


Montag, 21. Oktober 2013

Wieder da und Neu im Bücherregal #24

ICH BIN WIEDER DA, vorläufig auf jeden Fall, wie genau es laufen wird, weiß ich noch nicht, aber, hoffentlich mehr, als die letzten Monate, nur den Stress will ich irgendwie weg lassen.
Also hier erstmal mein Video:
Also für die Verspätung könnt ihr YOUTUBE die Schuld geben, die wollten mein Video ja nicht laden!!


und hier die neuen Bücher nochmal in Kurzform:
Das Blaue habe ich wirklich schon länger ;)
Das wars für heute von mir, morgen geht es wieder zur Schule und mal sehen wann ich wieder was schreibe.
Liebe Grüße Bea


Sonntag, 20. Oktober 2013

Fast wieder da

Nach einer kleinen Bloggerpause bin ich nun wieder da, also hoffentlich ;)
Ich bin gerade am werkeln, es gibt zum Beispiel jetzt ein eigenes Profil bei Facebook, das alte wird vollkommen auf Privat umgestellt. Ich heiße dort Bea L wie Lesen
Auch hier der Blog wird ein wenig aufgeräumt und so.
Gerade habe ich ein kleines Video für euch gedreht, was ich so bald wie möglich hier hochlade ;)
Lg Bea

Sonntag, 4. August 2013

Monatsstatistik Juli 2013

Gelesen:

  1. Daughter of Smoke and Bone-Zwischen den Welten von Laini Taylor, 488 Seiten
  2. Optimum-Blutige Rosen von Veronika Bicker, 345 Seiten
  3. Dancing Jax-Auftakt von Robin Jarvis, 544 Seiten
  4. Touched-Der Preis der Unsterblichkeit von Corrine Jackson, 414 Seiten
  5. Vladimir Todhat Blut geleckt von Heather Brewer, 206 Seiten
  6. Töchter des Mondes-Cate von Jessica Spotswood, 369 Seiten


Seiten: 2366

Bücher 2013: 49+6
Seiten 2013: 21001+2366

Gekauft:
Dancing Jax-Auftakt vom R. Jarvis
Optimum-Blutige Rosen von V. Bicker

Getauscht: 
Schweig still, süßer Mund  von J. Clark

SuB:
  1. Dhampir-Halbblut von B. Hendee
  2. Percy Jackson 4 von R. Riordan
  3. Magische Töchter J. Larbalestier
  4. Nicht weit vom Stamm von O. Ushmann
  5. Forbbiden von T. Suzuma
  6. Das Herz der Nacht (Hörbuch) von U. Schweikert 
  7. Als die schwarzen Feen kamen von A. Beer  
  8. Höllenfeuer von J. Lance
  9. Geliebte der Nacht von L. Adriana
  10. Untot mit biss von K. Chance
  11. Dead Beatiful-Deine Seele in mir von Y. Woon 
  12. Jill Kismet-Dämonenmal von L. Saintcrow
  13. Geisterflut von S. Kane
  14. Asche von L. Handeland
  15. Damphir 2 von B.&J.C. Hendee
  16. Virtuosity-Liebe um jeden Preis von J. Martinez
  17. Name des Windes von P. Rothfuss  
  18. Der Spiegel von Feuer und Eis von L. Raven 
  19. Die Verratenen von U. Poznanski 
  20. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von J. Green 
  21. Beremis' Welt von M. Tahan 
  22. Die Hütte von W.P. Young 
  23. Kleine Geschichten vom Glück des Zufalls von H.G. Sloan 
  24. Die Farbe der Freundschaft von L. Glass
  25. Sternenfeuer-Gefährliche Lügen von A.K. Ryan
  26. Anna im blutroten Kleid von K. Blake
  27. Die Macht der sechs von P. Lone
  28. Plötzlich Fee-Herbstnacht von J. Kagawa
  29. Stille Nacht von Tanja Heitman HG
  30. Die schwarze Königin von M. Volkers
  31. Mürrische Monster von R. Buckingham
  32. Hourglass von M. McEntire
  33. Julia für immer von S. Jay
  34. Ich wünschte ich könnte dich hassen von L. Christopher
  35. Der Nachtzirkus von E. Morgenstern
  36. Die Scanner von R.M. Sonntag 
  37. Diese Stunde gehört mir nicht von E. Hogan
  38. Was geschah mit Mara Dyer von M. Hodkin
  39. Die Insel der besonderen Kinder von R. Riggs
  40. Blutportale von M. Heitz
  41. Der Kuss des Dämons von l. Raven
  42. Hinreißend untot von K. Chance
  43. Meridian A. Kizer
  44. Sofies Welt von J. Gaarder
  45. Wolfzeit von N. Blazon
  46. Schweig still, süßer Mund  von J. Clark

Donnerstag, 1. August 2013

Dienstag, 16. Juli 2013

Neu im Bücherregal #23

In den letzten Wochen haben verhältnismäßig wenig Bücher zu mir gefunden, aber ich hab mir mal gesagt. "Widme dich deinem SuB, der hat es nötig." also...

Ich habe eine Buchüberraschung bekommen, und ich freu mich darauf sie zu lesen, es wird spannend...
Ich beobachte dich. Jeden deiner Schritte. Du solltest vorsichtig sein. Zwing mich nicht, auch dich zum Schweigen zu bringen.

Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so abhauen. Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nah. mehr




Dann hat dieser Thriller mich in seinem Bann gehalten, mein erstes Rezensionsexemplar von Arena.
Das Tal liegt düster zwischen den Berghängen der Rocky Mountains. Ben und die anderen Studenten am Grace College, die seit zwei Jahren merkwürdigen und unerklärlichen Ereignissen ausgesetzt sind, scheinen am Ende ihrer Kräfte. Wer spielt dieses geheimnisvolle und tödliche Spiel mit ihnen? Und was haben ihre Eltern und Großeltern mit der Vergangenheit des Tals zu tun? Während sich überall auf der Welt die Katastrophen häufen, stoßen die acht Studenten endlich auf das Geheimnis. Nun müssen sie ihr ureigenes Erbe antreten. Doch sie kämpfen gegen die Zeit.   mehr


Außerdem hat dieses tolle Wanderbuch bei mir stopp gemacht (Der Umschlag war zur Zeit des Fotos schon
 in Sicherheit ;) )

Endlich haben Aria und Perry seinen Stamm erreicht. Doch seine Leute trauen Aria nicht. Um den Anfeindungen zu entfliehen, macht sie sich gemeinsam mit Roar auf die Suche nach der Blauen Stille, dem Ort, an dem alle Ätherstürme ruhen und der auch Perrys Stamm retten kann. Während ihrer Abwesenheit taucht Kirra, die Anführerin eines befreundeten Stammes auf. Wird Perry ihren Annäherungsversuchen widerstehen? mehr





Dann habe ich mir auch endliche die Belohnung für meine bestandene Führerscheinprüfung gekauft: Dancing Jax-Auftakt von Robin Jarvis und da bin gerade tüchtig am lesen.
Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können – bevor es zu spät ist.

Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen.  mehr


Zum Schluss habe ich dann noch eine Mail vom Carlsen Verlag bekommen, ich dürfe mir 5 Ebooks aussuchen, also aus ihrem Sortiment. Die sind es geworden:
Die Auserwählten-Im Labyrinth von James Dashner
Freaks in geheimer Mission von Kieran Larwood
Untot-Lauf solange du noch kannst von Kirsty McKay
Die Welt, wie wir sie kannten von Susan Beth Pfeffer
Zeh Gründe, die totsicher fürs Leben sprechen von Albert Borris
Leider habe ich es noch nicht ganz kapiert, wie ich die jetzt lesen kann, ich muss da irgendwie was downloaden und ich weiß nicht, wie ich das dann auf den Kindel bekomme.

 Vor wenigen Tagen sind dann auch noch die:
bei mir angekommen, es waren mal mehr, aber ein paar wurden schon verschenkt ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...