Dienstag, 6. Dezember 2011

4/5 Königsmörder

Königsmörder von Karen Miller

Allgemein:
Taschenbuch
672 Seiten
ISBN: 978-3-442-26699-9
9,95 € [D]

Achtung Spoiler:

Inhalt:
Wie lange wird sich die Magie von Prinz Gar halten? Er ist jetzt das letzte Familienmitglied des Königshauses Torvig. Kann Asher im helfen, wie weit ist er zu gehen bereit, bis zum Verrat? Alles hängt davon ab die Mauer bestehen zu lassen, damit das Volk des Morg nicht kommen kann. Wird er sich aus dem zerschunden Körper von Durm befreien, was wenn es passiert? Und dann verrät eine Person das ganze Königreich an denn falschen Mann.
Aber wird die Prophezeiung eintreten? Oder wird Morg siegen, denn alles sieht dunkel aus.

Ich denke über das Buch:
Königmörder ist der zweite Teil der Zweiteiligen Reihe von Karen Miller über Gar und Asher. Das Buch endet abgeschlossen, also es wird auch keinen weiteren Teil mehr geben. Die Rezension zum ersten Teil gibt es hier.

Schön ist das das Buch direkt an den ersten Teil anschließt, es ist also ein dickes ganzes Buch ohne große Zeitsprünge.
Insgesamt ist das Buch manchmal echt zäh, weil alles immer ganz bewusst passiert und deswegen gibt es wenige schnelle Szenen, aber im laufe nimmt dieses zähe ein wenig ab.
Wenn man Teil eins gelesen hatte kommt man nicht um diesen Teil herum, weil es ist ja wie ein Buch und man kann sich mit dem Zwischenende nicht zufriedengeben. Es dann weiter zu lesen lohnt sich auch noch, denn es passieren noch viele schöne Dinge die man gerne wissen möchte.
Es gab eine ziemlich dunkle Stelle, die ziemlich aussichtslos schien, aber im nachhinein musste die Sein, sonst wäre es vollkommen langweilig gewesen wäre. Obwohl ich Bücher über Fantasy-Alltag ziemlich spannend finde, vorallem wenn Politik angerissen wird.
Mit den Charakteren kann man zufrieden sein, auch wen manche stark überreagieren, aber verstehen kann man es schon.
Schön finde ich es wie es geendet hat und wie es dahin gekommen ist.

Fazit:
Ein nicht schlechtes Finale, weiterlesen in diesem Sinne lohnt sich. Von mir eher 4 von 5 Punkten

Ich danke Blanvalet für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Wenn sie nicht zu dir passen, warum willst du sie dann? :D

    Du hast ja mit einem neuen Design Zeit bis Weihnachten, da werde ich noch einige entdecken bis dahin, die ich natürlich auch poste, schau dir die anderen ruhig mal an.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Rezension! :)

    Liebe Grüße aus München vom Blanvalet-Team!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wie alle, über Kommentare. Lob, Kritik, Fragen, was immer ihr wollt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...