Mittwoch, 26. Dezember 2012

Neu im Bücherregal #12 Weihnachten

So jetzt kommt auch mein kleiner Weihnachtspost, ich habe ganze tolle Bücher bekommen, welche die ich unbedingt haben wollt und am liebsten alle sofort lesen würde, aber seht selbst :)
eine Katastrophe von Foto



Links kommt Die Verratenen von Ursular Poznanski: Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und
sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein.
Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt
gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht
durch eine karge, verwaiste Landschaft.
Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie
kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt. mehr, welches zwar noch nicht lange auf der WuLi stand, aber mir sehr wichtig war, wodurch ich mich nun umso mehr freue.

Die Erfindung der Violet Adams von Lev AC RosenLondon, 1883: Im Zeitalter des Fortschritts halten Erfindungen wie Luftschiffe und Roboter die Welt in Atem. Violet ist selbst ein Ingenieursgenie. Schon immer war es ihr Traum, am berühmten Illyria-Institut zu studieren. Aber das ist den Männern vorbehalten, da von jungen Damen in erster Linie erwartet wird, ihr hübsches Aussehen zur Schau zu stellen anstatt sich den Kopf über mathematische Formeln zu zerbrechen. Kurzerhand schlüpft Violet in die Rolle ihres Zwillingsbruders und wird an der Eliteschule angenommen. Ihr falsches Spiel bringt bald schon seine Tücken mit sich, vor allem, als sie den charmanten Grafen Ernest kennenlernt. Dazu gesellen sich noch größere Gefahren für Violet: In Illyrias geheimen Laboren treiben vom Ehrgeiz zerfressende Wissenschaftler ihr Unwesen. Die Gier nach Macht lässt sie vor nichts zurückschrecken …mehr, ist eine Bereicherung meiner kleinen Steam-punk-sammlung.

Die Hütte von Willliam Paul Young: Vor Jahren ist Mackenzies jüngste Tochter verschwunden. Ihre letzte Spur hat man in einer Schutzhütte im Wald gefunden – nicht weit vom Camping-Ort der Familie. Vier Jahre später, mitten in seiner tiefsten Trauer, erhält Mackenzie eine rätselhafte Einladung in diese Hütte. Ihr Absender ist Gott. Trotz seiner Zweifel lässt Mackenzie sich auf diese Einladung ein. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Was er dort findet, wird Macks Welt für immer verändern. mehr, ist mir ein unbekanntes Buch, doch könnte es ganz interessant sein.

Kleine Geschichten vom Glück des Zufalls von Holly Goldberg SloanIst es Schicksal oder Zufall, wenn ein Augenblick entsteht, der unvergesslich ist?Sam Border ist immer auf der Flucht. Wenn es einen Gott gibt, dann hat der schon vor langer Zeit beschlossen, ihn im Stich zu lassen. Emily Bell sammelt die Geschichten anderer Menschen. An nichts glaubt sie so fest wie an das Schicksal. Als Sam und Emily einander zum ersten Mal begegnen, wissen sie, dass sie zusammengehören. Doch das Schicksal ist launisch. Die eigene Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Und Glück und Unglück liegen nah beieinander. mehr, auch das klingt doch interessant oder?

Ich wollte Cocoon-Die Lichtfängerin von Gennifer AlbinGefangen hinter Mauern wie aus Licht gesponnen, wagt sie den Kampf gegen die Tyrannei.
Arras ist eine kalte, lichtdurchflutete Welt, deren Bewohnern jede Selbstbestimmung genommen wurde – selbst im Tod ist niemand frei. Nur wenige können hoffen, durch die Gilde der Zwölf in den Heiligen Convent aufgenommen und damit für ein Leben in Luxus und Überfluss erwählt zu werden.
Doch Adelice ahnt, dass das scheinbare Privileg in Wirklichkeit Verdammnis bedeutet, schließlich hat niemand den Convent je wieder verlassen … So versucht sie vergebens, ihre seltene Begabung zu verbergen. Denn gesegnet mit der Fähigkeit, das Gewebe des Lebens zu flechten, Schicksalsfäden miteinander zu verweben oder einzelne daraus zu entfernen, ist sie genau das, wonach die Gilde seit Langem sucht.
Adelice kämpft um ihre Freiheit und das Leben ihrer Schwester und beginnt, die goldenen Fäden des Kokons zu zerreißen, der sie und die Menschen von Arras gefangen hält … mehr, von Anfang an haben und nun endlich habe ich es bekommen :)

Die Farbe der Freundschaft von Linzzi Glass: Südafrika, 1976: Die 17-jährige Ruby lebt in einem ruhigen Weißenviertel von Johannesburg. Doch was ihre Klassenkameraden nicht wissen dürfen: Rubys Familie engagiert sich gegen die Politik der Apartheid. Als die Mutter, eine bekannte Galeristin, den Maler Julian bei ihnen zu Hause versteckt, wird Rubys Leben zum Balanceakt. Sie fühlt sich zu dem jungen Schwarzen hingezogen und ist von seiner Kunst zutiefst berührt. Zwischen ihr und Julian entwickelt sich eine enge Freundschaft. Doch niemand darf davon erfahren, auch nicht Rubys weißer Freund. Ruby ist hin- und hergerissen. Kann Liebe stärker sein als Rassismus und Hass? Als Julian verhaftet wird, muss sich Ruby entscheiden. mehr, ist ebenso ein schönes ungewünschtes Buch.


Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green: „Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod. mehr, ist ein hoffentlich berührendes Buch.

Legend-Fallende Himmel von Marie Lu: Los Angeles, im Jahr 2130: Nach einer Flutkatastrophe, die die Küstenregionen des nordamerikanischen Kontinents heimgesucht hat, steht die Stadt unter Wasser. Die Vereinigten Staaten existieren nicht mehr; stattdessen teilt sich das Land in die Republik im Westen und die Kolonien im Osten. Riesige Generatoren und Wasserpumpen säumen die Küsten, Luftschiffe bevölkern den Himmel. Die einstige Staatengemeinschaft ist durch einen Bürgerkrieg entzweit. Rebellen wollen die Machenschaften der Regierung unterwandern, während die Herrschenden der Republik mit aller Macht versuchen, dem wachsenden Einfluss der Widerständler Herr zu werden.  mehr, habe ich ehrlich gesagt auch schon durch, ein tolles Buch und ich freu mich auf den nächsten Band.

Ich muss zugeben, ich habe gerade keine Ahnung wohin mit all meinen Schätzen, auf dem Schreibtisch könne sie ja nicht ewig bleibe ;). Und dabei bekomme ich noch min. 3 Bücher mehr :), die ich dann wenn sie dann da sind vorstellen werde.
Die Bildquali ist nicht die beste, aber...
Das ist mein erster Kindel, ein Kindelfire um genau zu sein und er ist echt toll und ich habe ihn schon lieb gewonnen. Wie viel ich ihn neben Reisen und Co. benutzen werde weiß ich noch nicht, aber so manch schönes Ebook befindet sich jetzt schon in meinem besitzt.
Gerade verschenkt Amazon auch Toptitel aus E-Books, schaut doch Mal vorbei, die Aktion geht noch bis zum 6.1..

Daneben gab es noch ein paar schöne kleine Dinge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wie alle, über Kommentare. Lob, Kritik, Fragen, was immer ihr wollt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...