Sonntag, 18. Mai 2014

Flammenmädchen von Samantha Young

Allgemein:
Klappenbroschur
361 Seiten
ISBN: 978-3-9564-9007-1
10,99 € [D]
Erschienen Mai 2014

Inhalt:
An Aris 18. Geburtstag landet sie nachts im Reich der Dschinn auf dem Mount Qaf, dort erfährt sie, wer sie wirklich ist und erfährt von der Bedeutung, die ihr Leben hat.
Bis vor Kurzem sorgte sie sich noch um ihren Freund Charlie, der vor Jahren abgestürzt war, doch jetzt spielt sie eine große Rolle in einem Kampf der Dschinn. Als Schutz bekommt sie den jungen Dschinn Jai zur Seite gestellt, der auch Gefühle in ihr weckt, die sie für Charlie eingeschlossen hat.

Ich denke über das Buch:
Schon vor einer Weile habe ich dieses Buch entdeckt und es auf meine Wunschliste gepackt, dann habe ich es bei Blogg dein Buch gesehen, mich prompt beworben und es auch bekommen. Ich habe mich darauf gefreut endlich mal wieder etwas über Dschinns zu lesen und dann ist es auch noch eine Reihe (hier ein Vorteil).

Das Cover ist typisch, auf vielen Büchern aus diesem Genre findet man heutzutage Gesichter. Schön ist, dass man durch das Cover auch schon eine gewisse Inhaltsidee haben kann, die der Dschinn, obwohl man auch vermuten könnte, dass es sich um Drachen handelt.

Wie so oft, finde ich, dass auch hier der Klappentext zu viel verrät. Man wartet dann beim Lesen nur darauf, dass endlich das passiert, was bereits angekündigt worden ist. Hier verliert man sich zwar schnell in der Geschichte, doch trotzdem bleibt so ein wartendes Gefühl im Hintergrund, dass das Unbekannte begonnen hat.

Ich bin unglaublich schnell durch dieses Buch gekommen. Der Schreibstil ist flüssig und man ist schon nach wenigen Seiten in der Geschichte gefangen. Es gibt auch keine größeren Durststrecken oder Ähnliches, es gibt sehr spannend und spannend. Die Autorin versteht es, den Leser in ihren Bann zu ziehen.

Young bewegt sich gekonnt in der Mythologie der Dschinn und bringt den Lesern manches nahe. Sie entwirft teilweise ihre eigene Welt und stellt diese im Buch dar. Als Leser bekommt man viele Informationen über die Welt der Dschinn, die Zustände in dieser Welt. Mir haben aber ein wenig noch Dschinndarstellungen gefehlt, in denen man die Dschinn selbst kennenlernt, man versuchte zwar, das mit einzubinden, aber ich hoffe dazugibt es noch mehr in den nächsten Büchern.

Das Buch ist nicht nur aus der Sicht von Ari geschrieben, sondern auch Jai und verschiedene Kings haben ihren Auftritt. Hierbei merkt man jedoch, dass es in diesen Kapiteln nicht um die Personen, sondern um die Handlung geht. So gibt die Autorin parallele Handlungen, die wichtig sind wieder. Der leitende Charakter bekommt danach vielleicht nie wieder eine erzählende Rolle. Dadurch kann man sich dann mehr auf Ari und ihren Charakter konzentrieren. Wobei es auch bei Jais Kapiteln nicht nur um die Handlung geht, sondern auch um seine Gefühle.

Was aber bemerkenswert ist, wie leicht die Dinge hier vonstattengehen, in einem Buch scheint es stets einfach zu sein, aber hier geht es alles noch schneller. Nachdem Ari 18. geworden ist, geht alles ganz schnell und sie lernt auch sehr schnell, dabei geht es nicht direkt um Schnelligkeit, sonder es erscheint ein wenig leicht. Es ist mehr so als wollte die Autorin weniger Zeit mit Ruhe verbringen, in dem sie ihre Charaktere länger hadern lässt und sie auch mal Rückschläge kassieren lässt (die tauchen nämlich weniger auf, also Rückschläge in einer Handlung, nicht Handlungsführer).

Fazit:
Flammenmädchen ist ein gelungener Auftakt in eine Welt voller Dschinn, von der man länger nichts gehört hat. Gekonnt bringt Samantha Young den Leser in ihre Welt, in die von Ari, Jai und Charlie. Mithilfe von den Protagonisten und Nebenrollen wird die Handlung und die Personen dargestellt. Von mir bekommt dieser gelungene Beginn, als Lieblingsbuch, 5 von 5 P wie Punkten.

Ein Dank geht an Blogg dein Buch und Darkiss.
Der zweite Teil das Erbe des Flammenmädchens erscheint im September 2014.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wie alle, über Kommentare. Lob, Kritik, Fragen, was immer ihr wollt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...