Donnerstag, 3. Juli 2014

Neu im Bücherregal #33

Im letzten Monat gab es bei mir ein paar Neuzugänge, einmal habe ich mich sogar bei Medimops vergriffen und schöne Schätze gekauft und wegen meiner Leseflaute kaufe ich gerade definitiv mehr Bücher, als ich lese, was bedeutet meine SuB wächst und ich brauche mal Zeit in RUHE zu lesen.

Aber hier kommen sie:
SAM_1381 

Über diese Programm von Mira Taschenbuch und Darkiss habe ich mich sehr dolle gefreut, es sind meine ersten Vorschauen, die ich bis jetzt bekommen habe. Aus dem Darkiss Programm interssieren mich schon 2 Bücher, mit Mira habe ich mich noch nicht so sehr auseinandergesetzt.

 SAM_1382

Seit Weihnachten bekomme ich dieses tolle Abo und ich wollte euch diese Zeitschrift mal zeigen, man findet dort jede Menge schöne Themen und Geschichten. Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert und habe sie auch schon vor meinem Abo geliebt.

Nun kommt meine kleine ReBuy-Bestellung.

SAM_1383SAM_1386

Dieses Buch will ich schon ewig haben, aber es war mir immer zu teuer und bei den ganzen Gewinnspielen hatte ich auch nie Glück, jetzt ist es aber endlich bei mir: Artikel 5 von Kristin Simmons: Religiöser Fanatismus hält Einzug in die Vereinigten Staaten: Wer gegen die strengen Statuten der Moralmiliz verstößt, dem stehen öffentliche Demütigung, Haft und sogar der Tod bevor. Die 17-jährige Ember lebt mit ihrer Mutter allein und versteckt. Doch trotz aller Schutzmaßnahmen wird ihre Mutter verhaftet. Sie hat gegen Artikel 5 der Moralstatuten verstoßen, weil sie nicht mit Embers Vater verheiratet war.
Ember wird in einer Besserungsanstalt für Mädchen gebracht und lernt dort Hass, Gewalt und fanatische Moralisten kennen. Sie weiß, sie muss ihre Mutter retten, koste es was es wolle ... und dazu braucht sie Hilfe des Mannes, der ihre Mutter verhaftet hat: Embers große Liebe, Chase. mehr.

Seit dem ich eine Anthologie mit einer Geschichte der Autorin gelesen habe, will ich ein Buch haben, dieses ist es geworden: Der siebte Schwan von Lilach Mer: Wie rau der Morgen war, so weiß, so kühl gegen das sanfte Violett der Nacht. So herzzerreißend licht – es ist der Morgen, an dem eine alte Frau ihrer Enkelin ein Geheimnis anvertraut. Ein Geheimnis, das die Grenzen zwischen Wirklichkeit, Märchen und Träumen verwischt und das Schicksal einer Familie für immer verändert. Denn einst, vor langer Zeit, machte sich ein Mädchen, Mina, hoch im Norden auf, ihre verschwundenen Brüder zu suchen. Sie begegnet Freunden, Feinden und seltsamen Wesen und lernt, über sich selbst hinauszuwachsen. mehr.

Ich habe es mir irgendwann mal in den Kopf gesetzt alle Bücher der Autorin zu besitzen, der Schritt in die richtige Richtung. FlügelSchlag von Jeanine Krock: Als Juna, eine junge Ärztin, eines Abends den verletzten Arian in ihrem Schlafzimmer vorfindet, ändert sich ihr Leben schlagartig. Denn Arian ist nicht nur ein gefährlich schöner Mann – er ist auch ein gefallener Engel. Und er wurde auf die Erde gesandt, um das rätselhafte Verschwinden der Schutzengel aufzuklären, die seit langer Zeit unter den Menschen wirken. Offenbar scheinen dunkle Widersacher der Engel dahinterzustecken. Und Juna könnte ihr nächstes Opfer sein ... mehr.

Bei diesem Buch fand ich den ersten Teil schon gut und freu mich wieder in diese Welt der Drachen zu versinken. Dragon Dream von G.A. Aiken: Im zweiten Band »Dragon Dream« versprühen nicht nur die Drachen mächtig Feuer. Als der Drache Briec die schöne Talaith vor einem tobenden Mob rettet, erwartet er zur Belohnung so einiges. Talaith wehrt sich jedoch mit allen Mitteln gegen die dreisten Avancen ihres arroganten Retters, der per Drachenrecht nun nach Belieben über sie verfügen kann. Doch dann findet Talaith heraus, dass Briec ein Gestaltwandler ist – und sein menschlicher Körper ist jede Sünde wert … mehr.

Diese Engelsreihe der Autorin wollte ich auch endlich lesen, die andere Reihe begeistert mich schon so sehr. Gilde der Jäger von Nalini Singh: Die Vampirjägerin Elena Deveraux wird von dem ebenso charismatischen wie gefährlichen Erzengel Raphael angeheuert, um einen abtrünnigen Erzengel aufzuspüren. Doch kann Elena sich dem Reiz, den ihr Auftraggeber auf sie ausübt, entziehen? Denn im Spiel der Engel zahlen die Sterblichen einen hohen Preis… mehr.

Auch das ist ein zweiter Teil, den ich nicht miesen konnte nach dem ersten Buch, Riskante Nähe von Michelle Raven: Als Waffenexpertin für die US-Regierung hat Karen Lombard ständig mit geheimen Projekten zu tun. Da wird sie von einem Unbekannten in einer U-Bahn-Station auf die Gleise gestoßen – einer von zahllosen “Unfällen”, die Karen in den letzten Jahren zugestoßen sind. Die Ahnung wird zur Gewissheit: Jemand hat es auf Karens Leben abgesehen! Hilfesuchend wendet sie sich an den einzigen Mann, dem sie vertrauen kann: Clint Hunter. Der ehemalige Captain einer Spezialeinheit der SEALs hat ihr schon einmal das Leben gerettet, und Karen hat ihn seither nicht vergessen können. mehr.

 

SAM_1387

Dieses tolle Buch habe ich erwartet, denn ich habe lange auf die Antworten gewartet, auf die Fragen aus Band 1, denn die tolle Autorin hat mich wieder mal unterstützt. Æthersturm von Susanne Gerdom: Ohne die Versklavung der Ætherwesen, die die einzige Energiequelle darstellen, droht die Welt im Chaos zu versinken. Professor Tiez, der alte Zeitmeister, ist verschwunden, doch nur mit seiner Hilfe können die Sensitive Kato, der Halbengel Jenö, sowie die Kaisertochter Mizzi dem Krieg ein Ende bereiten. Oder hat Tiez die Seiten gewechselt und arbeitet mit dem Evidenzbureau an der endgültigen Auslöschung der Engel? mehr.

SAM_1390SAM_1391

 

Das war eine Überraschungspost von Bastei Lübbe, mit süßem USB-Stick, sogar mit Namensgravierung. Ganz mein Thema ist das Buch aber vielleicht nicht. Das wirst du bereuen von Amanda Maciel: Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten – angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben. Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein
kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma tot … mehr.

SAM_1392

Den zweiten Arkadien Band habe ich vor über 2 Jahren gelesen, seit dem wollte ich irgendwann dieses Buch in den Händen haben, jetzt habe ich es mir aus der Bibo geliehen. Arkadien fällt von Kai Meyer: Rosa und Alessandro wollen ihre Gefühle füreinander nicht länger verbergen. Doch ihre Liebe bringt die Clans der Gestaltwandler gegen sie auf. Nach einer wilden Jagd durch die Weiten Siziliens erkennt Rosa, wer wirklich hinter dem Komplott gegen sie steckt: Der Hungrige Mann, der Herrscher aller Dynastien, ist zurückgekehrt - und die Welt der Arkadier wird niemals mehr sein wie zuvor. mehr.

Kommentare:

  1. Ah, schon wieder dieser tolle USB-Stick! Der verfolgt mich - ich will auch so einen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist aber leider nicht so toll und die Leseproben auf dem Stick sind auch nicht so ganz meins.
      LG Bea

      Löschen

Ich freu mich, wie alle, über Kommentare. Lob, Kritik, Fragen, was immer ihr wollt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...