Montag, 8. Juli 2013

11 Fragen Tag Update #4

Hier die Regeln:
- den Tagger als Dankeschön verlinken
- die 11 Fragen des Taggers beantworten
- 10 Blogs taggen, die ebenfalls unter 200 Follower haben 
- und zum Schluss sich selbst 11 Fragen ausdenken


Also fange ich mal mit dem ersten Punkt an Caterina und ihrem Blog Catas Welt, wo ich den Header übrigens sehr mag, ich finde die Idee sehr cool, auch wenn es vielleicht ein bisschen too much ist.

Und hier kommen meine Antworten, die auch ein Update von mir sind.

1. Wie alt ist dein Blog?
Er ist gerade 2 geworden, feiern muss ich das aber noch, bzw meine hoffentlich bald 150 Leser. Die Idee ist schon da, aber sie muss noch ausreifen und organisiert werden.

2.Was ist dein Lieblingsbuch/film und warum?

Man, dass ist so schwer, es gibt so viele tolle Filme und Bücher, da will man sich doch nicht entscheiden.
Sehr gefallen tun mir aber zum Beispiel die Reihe von Kirsten Cashore und Julie Kagawas Unsterblich. 
Bei Filmen fällt es mir echt schwer, aber der Hobbit war echt schön und da hängt auch eine wichtige Erinnerung zusammen.

3. Mein größter Traum ist...

Meine Mutter, aber mehr will und kann ich an diesem Punkt nicht sagen.

4. Wenn ich eine Figur aus einem Buch/Film wäre, dann...

Uhhuu, coole Frage, aber es gibt echt so mega viele tolle Charaktere, aber als erstes musste ich jetzt an Katsa denken, weil ich auch gerne so kämpfen würde und weil sie ein gutes Herz hat. 
Finley aus Das Mädchen mit dem Stahlkorsett aus einem ähnlichen Grund.
In die Reihe passt dann natürlich noch Rose, wobei ich Sydney aus Bloodlines auch immer mehr zu schätzen lerne. 
Und so könnte es weitergehen...

5. Hast du ein Vorbild?

Meine Mutter, weil sie es irgendwie geschafft hat, alles unter einen Hut zu bekommen.

6. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Ich weiß nicht, vielleicht, ich denke nicht, dass es einfach zu ende ist, wenn man stirbt, aber ich habe keine Ahnung was dort sein wird.

7. Welche besondere Fähigkeit hättest du gern und was würdest du dann machen?

Noch so eine Frage auf die es jede Menge antworten gibt. 
Jeder würde doch gerne Mal Gedanken lesen können oder? Man wüsste was die Leute um einen herum von einem denken würden, aber man sollte es abstellen können, ansonsten wär es echt anstrengend.
Fliegen ist dann noch eine coole Sache, ich stell mir dann immer vor, dass ich frei bin, unabhängig, also so weit wie es nur geht.

8. Möchtest du später heiraten und eine Familie gründen?

Also mit 3 kleinen Geschwistern habe ich im Moment noch nicht so riesen Lust auf Kinder und den Mann fürs Leben habe ich auch noch nicht getroffen, also mal sehen was das Leben so bringt

9. Beschreibe dich in drei kurzen Sätzen.

Ha, ich dachte erst 3 Wörter, das ist ja beliebter, aber so ist es ja einfacher.
- Ich liebe das Lesen und mach es grundsätzlich zu viel.
-Ich denke zu viel über Dinge nach und erschwere dadurch so manche Situation, bzw. ich analysiere mich und die Reaktionen auf mich. (Ja es geht ein wenig in Richtung Kontrollfreak...)
-Ich habe schon viel vom Leben gesehen, Gutes wie Schlechtes, auch wenn ich noch nicht sehr alt bin.

10. Dein Liebglings - bzw. Hassfach?

Ich liebe Mathe, das liegt mir einfach und kommt wohl aus beiden Seiten der Familie (2 in der nahen Verwandschaft haben Mathe studiert...), Ich weiß nicht, welches Fach ich hasse, es hängt ja oft mit dem Lehrer zusammen...

11. Nenne drei, deiner Blogs, die du am liebsten liest.

Hannas Lovely Books
Süchtig nach Büchern
Melies Buchlounge

Den neuen Tag kann erstmal jeder haben der will, aber vielleicht bestimme ich auch noch 10, nur habe ich gerade keine Zeit mehr...

Meine 11 Fragen:

  1. Wieso hast du mit dem Blogen angefangen?
  2. Was machst du neben dem Lesen am meisten? (Achtung, nicht am liebsten ;))
  3. Was findest du an deinen Lieblingsbüchern so toll?
  4. Welches war das erste Buch, was dich vollkommen überzeugt hat und wieso?
  5. Was willst du mal werden oder bist du das, was du werden wolltest geworden?
  6. Was hat dich bis jetzt in deinem Leben am meisten bewegt?
  7. Wie sieht es aus mit dir und dem Tanzen?
  8. Wie groß ist der Teil der Musik in deinem Leben?
  9. Warst du schon mal auf einem Festival, wenn ja, welches und wie war es? falls nein, DU MUSST UNBEDINGT MAL AUF EINS.
  10. Wie motivierst du dich zum schreiben für deinen Blog, brauchst du überhaupt Motivation?
  11. Wie weit bist du bereit für deine Wünsche zu gehen?
Die Fragen sind jetzt teils nicht soo super, aber zum einen interessiert es mich und zum anderen, man will ja auch nicht immer die gleichen Fragen. Also ich hoffe ihr könnt damit was anfangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wie alle, über Kommentare. Lob, Kritik, Fragen, was immer ihr wollt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...